0
07428-941515
b2-Bio pur

Zutaten für 2 Portionen:

• 250 g Kartoffeln
• 1 Eigelb
• 3 EL Mehl
• etwas Salz und Pfeffer
• etwas Muskat
• 2 Stk. Möhren
• 50 g Sellerie
• 1 Stk. Zitrone
• 200 g Austernpilze
• 100 g Champignons
• etwas Gemüsebrühe und Öl
• etwas Petersilie und Butter
• 1 Stk. Knoblauchzehe
• 300 g Sahne
So wirds gemacht:

1) Petersilie waschen und fein hacken.Kartoffeln mit Schale kochen, abkühlen lassen und pellen. Möhre und Sellerie waschen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Gemüse Würfelchen in etwas Gemüsebrühe ebenfalls weichkochen, abgießen und abkühlen lassen.

2) Die abgekühlten Kartoffeln durch die Presse drücken, mit Eigelb, Mehl und Gewürzen zu einem glatten Teig verkneten.
Gemüsewürfelchen etwas zerdrücken und unter den Kartoffel-Teig heben. Wenn der Teig zu arg klebt, etwas Mehl einarbeiten.

3) Aus dem Kartoffelteig runde,
flache Taler formen. Pilze putzen, und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Pilze in Butter anbraten, wenn die Flüssigkeit fast verdampft ist, Knoblauch dazu geben und kurz mit braten. Dann die Sahne angießen und sämig einköcheln lassen.

4) Währenddessen werden die Taler in einer Pfanne in heißem Fett goldbraun von beiden Seiten gebraten. Wenn die Pilzsauce schön cremig ist mit Salz, frischgemahlenem Pfeffer und einem Spritzer frischgepresstem Zitronensaft abschmecken. Die heißen Taler mit der Pilzsauce servieren und mit Petersilie bestreuen.

Rubriken ein- / ausblenden
Mehr Produkte
Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.