0
07428-941515
b2-Bio pur

Zutaten für 4 Portionen:

• 500 g Süßkartoffeln
• 200 g Paprika rot und gelb
• 200 g Zucchini
• 200 g Feta-Käse
• 4 Stück Hähnchenbrustfilet
• 2 Stück Knoblauchzehen
• etwas Olivenöl und Paprikapulver
• etwas Salz, Pfeffer,
Thymian und Petersilie
• 1 Stück Zwiebel, rot
So wirds gemacht:

1) Backofen auf 200 °C vorheizen. Süßkartoffeln schälen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden und in eine Auflaufform geben. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen, mischen
und kurz marinieren lassen, dann
für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

2) Währenddessen die Paprikaschoten in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zucchini waschen und ebenfalls in 2 cm große Würfel schneiden. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Feta-Käse in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Paprika, Zucchini und Knoblauch in Olivenöl kurz bissfest dünsten und ebenfalls mit etwas Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

3) Wenn die Süßkartoffelstücke ca. 20 Minuten im Ofen gegart sind, sollten sie weich sein. Dann die Paprika und Zucchinistücke mit einem Löffel unter die Süßkartoffelstücke mischen und mit den Feta Würfel überstreuen. Noch einmal für weitere 5 - 10 Minuten in den Ofen geben und überbacken bis der Feta weich ist.

4) In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilets mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen und in einer Pfanne mit Olivenöl durchbraten. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, mit der gehackten Petersilie bestreuen. Die Hähnchenbrustfilet mit den Zwiebelringen belegen und mit dem
Gemüse servieren.

Rubriken ein- / ausblenden
Mehr Produkte
Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.