0
07428-941515
b2-Bio pur

Zutaten für 4 Portionen:

• 150 g gekochten Schinken
• 1 kleine Zwiebel
• 1 Zehe Knoblauch
• 1 Stück Blumenkohl
• 100 g Schmelzkäse
• 100 g geriebener Gouda
• etwas Gemüsebrühe
• 400 ml Schlagsahne
• etwas frisch gepresster    Zitronensaft
• etwas Salz, Pfeffer und Muskat
• 3 EL Öl
• 250 g Spaghetti
• etwas Parmesan, gerieben
• etwas glatte Petersilie

So wirds gemacht:

1) Den Schinken in Streifen schneiden, die Zwiebel schälen und sehr fein schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Zwiebel und Knoblauch in Öl glasig andünsten, die Schinkenstreifen dazugeben und kurz mitbraten.

2) Mit Sahne ablöschen, ein Spritzer Zitronensaft, Schmelzkäse und geriebenen Gouda dazu geben und unterrühren, cremig schmelzen lassen. Mit etwas Gemüsebrühe und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Nach Bedarf ein wenig köcheln lassen.

3) Den Blumenkohl waschen putzen und in Röschen teilen, in Salzwasser nicht ganz garkochen, abtropfen lassen und die noch bissfesten Blumenkohlröschen in die Käse-Schinken-Sauce geben.

4) Bei Bedarf die Sauce mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat abschmecken. Spaghetti al dente kochen. Absieben, nicht abschrecken, dann die Spaghetti in
die Käse- Blumenkohl-Sauce geben und gut mischen.

5) Mit der feingehackten Petersilie bestreuen und heiß servieren. Zu den Carbonara frisch geriebenen Parmesan reichen.

Dazu schmeckt köstlich ein Blattsalat.
Rubriken ein- / ausblenden
Mehr Produkte
Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.