0
07428-941515
b2-Bio pur

Zutaten für 4 Portionen:  

• 1 ½ Tassen Reis
• 250 g Putenbrustfilet
• 5 EL Sojasauce
• 1 kleine rote Zwiebel
• 2 Zehen Knoblauch
• 1 Möhre
• 500 g Chinakohl
• 1 kleine Stange Lauch
• 1 rote Paprika
• 1/8 Liter Gemüsebrühe
• 3 EL Öl
• etwas Salz und Pfeffer

So wirds gemacht:

1) Putenbrustfilet in dünne Streifen schneiden und mit 2 EL Sojasauce und dem gepressten Knoblauch in eine Schüssel geben, gut mischen und durchziehen lassen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden.

2) Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Den Chinakohl in feine Streifen schneiden. Lauch der Länge nach durchschneiden, gründlich waschen und quer in feine Streifen schneiden. Paprikaschote waschen, entkernen und würfeln.

3) Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Reis nach Packungsanleitung kochen. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die marinierten Putenstreifen darin anbraten. Zuerst die Möhrenscheiben dazugeben und kurz mit braten, dann das restliche vorbereitete Gemüse zugeben und mitbraten.

4) Gemüsebrühe und 3 EL Sojasauce dazugeben und mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den gekochten Reis untermischen und servieren.

Rubriken ein- / ausblenden
Mehr Produkte
Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.