0
07428-941515
Lieferservice für Bioprodukte

AGBs - Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen


Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund unserer AGB's. Diese sind für alle Geschäftsbeziehungen gültig, selbst wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten die Bedingungen als angenommen.

Vertragsschluss:
Die Bestellung stellt ein Angebot des Bestellers an die Firma Fischermühle Handels-GmbH zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst mit Auslieferung der Ware, Auftragsbestätigung oder Mitteilung über die Auslieferung zustande.

Vertragspartner des Kunden ist die Fischermühle Handels-GmbH, Handelsregister: HRB Stuttgart 411260, Steuernummer: 53091/15685.

Alle Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der im Rahmen einer Bestellung bestellten Produkte als auch auf mehrere Bestellungen desselben Produkts. Ein Verkauf erfolgt nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Einzelheiten hinsichtlich Zahlung, Fälligkeit, Lieferung und Erfüllung:
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

Mindestbestellwert:
Der Mindestbestellwert beträgt 15,00 €. Bei einem Bestellwert unter 23,00 € berechnen wir eine Liefergebühr von 2,00 € pro Lieferung.
Ab dem 01. Januar 2018 beträgt der Mindestbestellwert 18,00 €. Bei einem Bestellwert unter 39,00 € berechnen wir eine Liefergebühr von 3,90 €. 

Preise: Alle in unserer Website und im Online-Shop genannten Preise sind Euro-Preise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Reklamationen:
Für den einwandfreien Zustand der Ware haften wir bis zum vereinbarten bzw. angegebenen Abstellplatz. Bitte melden Sie sich immer sofort, wenn etwas nicht in Ordnung war, damit wir umgehend reagieren können.

Zahlungsweise:
Eine Auslieferung der Waren erfolgt nur mit gültigem SEPA-Lastschriftmandat. Der Rechnungsbetrag wird von der Bank im Einzugsverfahren wöchentlich eingezogen. Die Preise werden erst verbindlich, wenn sie in der Rechnung genannt werden.Laufende Änderungen der Preise behalten wir uns vor. 

Bankrückläufer aus dem Lastschriftverfahren berechnen wir ab 1. März 2017 mit einer Gebühr von 7,00 € auf den rückbelasteten Retourebetrag.

Lieferung stornieren oder ändern:
Alle Bestellungen, Änderungen und Lieferunterbrechungen müssen am Vortag der Auslieferung bis spätestens 7 Uhr eingegangen sein.Für Bestellungen und Änderungen nach dem Bestellannahmeschluss berechnen wir eine Gebühr von 5,00 €.

Bei Abbestellungen bereits fertig gepackter Bestellungen am Tag vor der Auslieferung berechnen wir ein Stornogebühr von 5,00 €.

Versandinformationen, Liefergebiet
Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb unsres ausgewiesenen Liefergebietes. Sollte Ihre gewünschte Lieferadresse außerhalb unseres Liefergebiets liegen, erhalten Sie im Bestellvorgang eine Information, Ihr Bestellungvorgang wird gestoppt, eine Bestellungkann nicht getätigt werden.

Der Liefertermin für Ihre Bestellung kann im Bestellvorgang ausgewählt werden, und wird im weiteren Bestellvorgang sowie in der schriftlichen Auftragsbestätigung ausgewiesen.

Soweit wir Sie bei der Ablieferung der Ware bei Ihnen nicht persönlich antreffen, legen wir die bestellte Ware am mit Ihnen vorab vereinbarten Ort ab, sofern Sie dies wünschen. In diesem Fall endet unsere Verantwortung für Ware mit dem Ablegen der Ware am vereinbarten Ort.

Selbstbelieferungsklausel und Eigentumsvorbehalt
Falls wir einen bestellten Artikel nach Abschluss eines Vertrages mit Ihnen nicht oder nicht rechtzeitig liefern können, obwohl wir vor Vertragsschluss einen entsprechenden Einkaufsvertrag mit einem Lieferanten geschlossen haben, sind wir berechtigt, uns von der Lieferverpflichtung zu lösen. Wir sind in diesem Fall verpflichtet, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des Artikels zu unterrichten und Ihnen eine gegebenenfalls erbrachte Gegenleistung unverzüglich zu erstatten.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben alle gelieferten Waren Eigentum der Fischermühle Handels GmbH, Geislingen-Binsdorf.

Preise und Versandkosten und Pfand
Sämtliche Preisangaben in unserem Online-Shop sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Anfallende Versandkosten kommen hinzu und sind von Ihnen zu tragen.

Der Preis einschließlich der Umsatzsteuer und anfallender Versandkosten werden Ihnen bei der Bestellung angezeigt.

Wenn Sie Ihre Vertragserklärung wirksam widerrufen, können Sie unter den gesetzlichen Voraussetzungen die Erstattung bereits bezahlter Kosten für den Versand zu Ihnen(Versendekosten) verlangen (vgl. zu Widerrufsbelehrung).

Obst und Gemüse unterliegen tagesaktuellen Preisschwankungen.

Wir behalten uns vor, Ihre Lieferung in Lieferkisten zu verpacken. Für eine Lieferkiste fäll tein Pfand von 4,30 € an. Wenn Sie die Kiste dem Fahrer wieder mitgeben, bekommen Sie diesen Betrag bei der nächsten Lieferung wieder gutgeschrieben. Soweit erforderlich verpacken wir verderbliche Ware (z.B. Obst, Molkereiprodukte, etc.) zusätzlich in einer Kühlkiste.

Vertragsschluss bei Bestellung per E-Mail, Fax oder Telefon
Sie können Ihre Bestellung auch per E-Mail, Faxschreiben oder telefonisch abgeben. 

Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerklärung oder durch die Lieferung der bestellten Artikel annehmen.

Gerichtstand und Erfüllungsort ist für beide Seiten der Wohnsitz des Bestellers und das für diesen Wohnsitz zuständige Amtsgericht.

Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt folgende Plattform zur Online-Streitbeilegung (sog. OS)bereit: Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäische Kommission: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

Im Fall der Ausübung des Widerrufsrechts tragen Sie nach näherer Maßgabe des Inhalts der nachfolgenden Widerrufsbelehrung die Kosten der Rücksendung.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fischermühle Handels-GmbH, Blütenweg 22, 72351 Geislingen-Binsdorf) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden bzw. übergeben.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.



Ende der Widerrufsbelehrung

Stand November 2017
Mehr Produkte